Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: Datenschutz

Datenschutz

Die Eugen-Biser-Stiftung („EBS") nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, insbesondere, wenn Sie über das Internet mit der der EBS in Kontakt treten. Die EBS ist daher bestrebt, nicht nur ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch das Recht des Nutzers auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren und den Schutz der Privatsphäre des Nutzers zu gewährleisten. Als gesetzliche Grundlagen dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG).

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist dem Nutzer weitest gehend freigestellt. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Solche Daten sind beispielsweise zur Bearbeitung einer an die EBS gerichteten Anfrage in gewissem Umfange erforderlich. Sollten der EBS personenbezogene Daten bekannt gegeben werden, wird die EBS diese Daten ausschließlich zum Zweck der Erledigung der Anfrage verwenden. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte außerhalb der EBS weitergegeben, insbesondere nicht verkauft oder verliehen.

Die EBS behält sich vor, diese Hinweise zum Datenschutz jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Wenn Sie auf die Website der EBS zugreifen, werden, auch unter Einbeziehung technischer Dienstleister, automatisch (also nicht über eine gesondert erfolgende Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z. B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, aufgerufene Seiten). Diese Informationen nutzt die EBS, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität des Web-Auftrittes der EBS zu verbessern. Eine weiterführende Nutzung ist nicht vorgesehen, es erfolgt auch keine Weitergabe dieser Daten.

Wenn Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Fragen haben, können Sie sich an unseren Funktionsträger für Datenschutz wenden:

Eugen-Biser-Stiftung
- Datenschutz -
Pappenheimstraße 4
80335 München
E-Mail:

Auf Anforderung wird Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt, ob und welche Ihrer persönlichen Daten von der EBS durch die eingesetzte Web-Technologie gespeichert werden.