Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: ThemenDialog aus christlichem UrsprungIslamInterreligiöses Training für Bundesfreiwillige

Interreligiöses Kompetenztraining für Bundesfreiwillige (Bufdis)

Die gesellschaftspolitische Situation in Deutschland erfordert eine verbesserte Verständigung zwischen Bürgern und Zugezogenen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Wir bieten eigens für die jungen Erwachsenen im Bundesfreiwilligendienst konzipierte Workshops in interreligiöser Kompetenz an. Das darin vermittelte Wissen soll sie für ihren Arbeitsalltag bestärken, mit kulturellen und religiösen Minderheiten sensibilisiert und bewusst(er) umzugehen. Themen der Tagesveranstaltungen sind beispielsweise Religionsfreiheit und Demokratieverständnis, Pluralität und Säkularismus und Abwehr von religiösem Extremismus.
Das Angebot richtet sich an alle Bildungszentren in Deutschland. Bislang gibt es Veranstaltungen im Bildungszentrum Bodelshausen nahe Tübingen.


Ansprechpartner:
Erdoğan Karakaya

Bücher

Die Workshops für Bundesfreiwilligendienstler finden auf der Grundlage der von der Eugen-Biser-Stiftung wissenschaftsbasiert und dialogisch erarbeiteten Werke Lexikon des Dialogs und Handbuch Christentum und Islam in Deutschland statt.

Bücher

Information zum Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. Die große Mehrheit der Freiwilligen sind Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren.