Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: ThemenDialog aus christlichem UrsprungIslamTheologie des Interreligiösen Dialogs

Theologie des interreligiösen Dialogs an der LMU München

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München hat in Kooperation mit der Eugen-Biser-Stiftung zum 1. September 2016 eine Projektstelle zur „Theologie des interreligiösen Dialogs" eingerichtet. Ziel der Projektstelle ist es, die inhaltliche Auseinandersetzung mit interreligiösen Themen an der Fakultät zu vertiefen und die Fakultät mit anderen Institutionen der interreligiösen und interkulturellen Begegnung zu vernetzen. Erhofft ist die Intensivierung von Forschung und Lehre zur Theologie des interreligiösen Dialogs mit Schwerpunkt auf Judentum, Christentum und Islam. Unterstützung erfährt die Fakultät dabei durch die Eugen-Biser-Stiftung, welche die Projektstelle hälftig mitfinanziert.

Vorlesungsreihe im Sommersemester 2017

Für das Sommersemester 2017 hat die Projektstelle eine öffentliche Vorlesungsreihe zu Themen des Dialogs aus jüdischer, christlicher und muslimischer Sicht organisiert. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier. Der Einladungsflyer und das Plakat stehen Ihnen zum Download zur Verfügung.

Flyer

Plakat