Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: VeranstaltungenVeranstaltungsdetails

Samstag, 18. März 2017, 12.00 Uhr

Selbstbestimmung und Integration

Auftaktkongress mit Workshops und Konzert der Kulturen

Event ·  Erdoğan Karakaya,  Dipl.-Theol. Stefan Zinsmeister M.A.

Wie sollen geflüchtete Menschen und Einheimische sich kennenlernen? Wie kann man Orte schaffen, in denen sich Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen miteinander austauschen können? Wie kann ein gemeinsames Miteinander in einer demokratischen Gesellschaft aussehen? Diese und andere Fragen werden auf dem Kongress gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert.

An dem Kongress können alle Interessierten von 16 bis 26 Jahren teilnehmen.

Beteiligungsmöglichkeiten gibt es in 15 Workshops aus den Bereichen Politik, Gesellschaft und Musik. Der musikalische Höhepunkt des Kongresses ist das "Konzert der Kulturen" (Europa, Asien und Afrika) mit den Jungen Münchner Symphonikern und AsylArt.

Mit dem Kongress beginnt ein zweijähriges Projekt, welches von der Stiftung Wertebündnis Bayern und vielen ihrer Partner unterstützt und von dem Gesellschaftswissenschaftlichen Institut München für Zukunftsfragen e.V. geleitet wird. Mit dem Projekt "Selbstbestimmung und Integration" wird ein Dialog über Werte zwischen zugewanderten und einheimischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ermöglicht, der dazu beitragen soll, Feindbilder zu überwinden und gegen Radikalismus und Extremismus zu immunisieren.

Aufgrund einer Teilnehmerbeschränkung ist eine Anmeldung nötig. Die Anmeldung kann online per Formular, oder auch per Post (GIM, Gebelestraße 13, 81679 München) erfolgen. Die Workshops sind für junge Menschen von 16-26 Jahre. Das "Konzert der Kulturen" um 20.00 Uhr ist für alle offen und bedarf keiner Anmeldung.

Ausführlichere Informationen zum Integrationskongress und zum gesamten Projekt gibt es auf den folgenden Seiten:

Teilnahmegebühr   

Kostenfrei

Zum Download

Programm: Integrationskongress
Plakat: Integrationskongress
Flyer: Konzert der Kulturen

Veranstaltungsort

Evangelische Stadtakademie München

Herzog-Wilhelm-Straße 24

80331 München

U1, U2, U3, U6 Haltestelle Sendlinger Tor (Ausgang Sendlinger Straße); U4, U5 und alle S-Bahnen Haltestelle Karlsplatz; Tram 16, 17, 18, 27 Sendlinger Tor; vom Hauptbahnhof aus: am besten zu Fuß (10 Minuten); vom Flughafen München aus: S 1 oder S 8 bis Karlsplatz