Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: VeranstaltungenVeranstaltungsdetails

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19.00 Uhr

Religion, Religionslosigkeit und Atheismus in der deutschen Gesellschaft?

Darstellung auf der Basis sozial-empirischer Untersuchungen

Dialogvortrag und Podiumsdiskussion ·  Claudia Keller,  Prof. Dr. Gert Pickel,  Prof. Dr. Martin Thurner,   Michael Mandlik

Während das Bemühen um eine interreligiöse Verständigung groß ist, findet ein Dialog zwischen Religiösen und Nichtreligiösen nur selten statt. Die Veranstaltungsreihe „Religion, Konfessionslosigkeit und Atheismus in der gegenwärtigen Zeit" ändert das.
Für insgesamt acht Abendveranstaltungen wurden Vertreter unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und aus den Bereichen Politik, Medien, Kultur, Kirche und Gesellschaft zu Vorträgen und Diskussionen eingeladen. Innerhalb der Veranstaltungsreihe wurden die Themen jeweils aus einer christlichen und einer religionslosen Perspektive beleuchtet. Es war dabei ein besonderes Anliegen der Eugen-Biser-Stiftung insbesondere mit Vertretern säkular humanistischer Vereinigungen, säkularer Interessensgruppierungen sowie dezidierten Vertretern atheistischer Positionen in den Dialog zu treten.
Alle Beiträge sind im Mai 2016 im Sammelband Religion, Konfessionslosigkeit und Atheismus im Verlag Herder erschienen.

Teilnahmegebühr

Normalpreis € 10,-

Freundeskreispreis € 5,-

Studentenpreis kostenfrei

Veranstaltungsort

ehemals Staatliches Museum für Völkerkunde

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42

80538 München

Mit öffentlichen Ver­kehrs­mitteln: U-Bahn U4/U5 "Lehel" / alle S-Bahnen "Isartor" / Tram 18/19 "Maxmonument"