Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: Presse

PRESSEBEREICH

Wir bemühen uns darum, hier alle wichtigen Informationen und Materialien für Journalisten und andere an unserer Stiftungsarbeit Interessierten aufzuarbeiten und bereitzustellen. Bitte entschuldigen Sie, wenn hier manches noch unvollständig ist. Der Pressebereich befindet sich derzeit noch im Aufbau.

AKTUELLES AUS DER EUGEN-BISER-STIFTUNG

Alle News anzeigen

25. Juli 2019

arabischeslexikon.png

Lexikon des Dialogs in arabischer Sprache: jetzt auch online verfügbar

Das Lexikon des Dialogs unternimmt erstmals das Wagnis, eine christliche und eine muslimische Sicht auf die eigene Religion nebeneinander zu stellen. Es bietet eine unerlässliche Orientierung für das Zusammenleben von Christen und Muslimen in einer demokratischen Gesellschaft. Jetzt ist das Lexikon in arabischer Sprache auch online verfügbar.

24. Juli 2019

theologie_der_zukunft.jpg

Theologie der Zukunft - Neuerscheinung

Liebe und Freiheit – diese beiden Prinzipien hatte Eugen Biser mit Rückgriff auf die Mitte des Christentums als grundlegende Prinzipien der christlichen Identität herausgearbeitet. Eine Botschaft, die heute wichtiger denn je ist, denn in diesen beiden Prinzipen allein liege das Potenzial, die Kirche aus der Krise und das Christentum in die Zukunft zu führen. Prof. Richard Heinzmann hat sich dem komplexen und umfangreichen Werk Eugen Bisers angenommen und stellt nach seiner Sicht dessen Grundanliegen als Schlüssel zum Verständnis sowie die Grundgedanken der „Theologie der Zukunft" zusammen.

19. Juni 2019

artk_c2d_1022977_0001.png

Geistesgegenwart - der finale Baustein Bisers Theologie

Wenn es darum geht, Eugen Bisers Theologie im Einzelnen wie im Ganzen zu erschließen -, ist die »Geistesgegenwart« nach »Gotteskindschaft« und »Christomathie« als letzter Baustein seiner theologischen Gesamtkonzeption unverzichtbar. Im Auftrag der Eugen-Biser-Stiftung aus dem Nachlass herausgegeben von Richard Heinzmann und Monika Schmid. Mit einer Einführung von Martin Thurner.

17. April 2019

artk_c3d_1021632_0001.tif.png

Zukunft des Christentums - Neuauflage

Die Bücher „Theologie der Zukunft" und „Mensch und Spiritualität", in denen die Fernsehgespräche zwischen Eugen Biser und Richard Heinzmann schriftlich niedergelegt wurden, sind vergriffen. Aufgrund großer Nachfrage hat die Eugen-Biser-Stiftung unter dem Titel „Zukunft des Christentums" eine Gesamtausgabe beider Bände realisiert.