Eugen-Biser-Stiftung
Sie befinden sich hier: Presse

PRESSEBEREICH

Wir bemühen uns darum, hier alle wichtigen Informationen und Materialien für Journalisten und andere an unserer Stiftungsarbeit Interessierten aufzuarbeiten und bereitzustellen. Bitte entschuldigen Sie, wenn hier manches noch unvollständig ist. Der Pressebereich befindet sich derzeit noch im Aufbau.

AKTUELLES AUS DER EUGEN-BISER-STIFTUNG

Alle News anzeigen

11. Dezember 2019

phineo-wirkt-siegel_ek_2019_09_web_farbe_quer__312px.png

Berufsschulprojekt mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet

Das Bildungsprojekt "Berufsschulen für Demokratie und gegen Alltagsrassismus" wurde am 10. Dezember 2019 mit dem PHINEO Wirkt-Siegel ausgezeichnet. Das Wirkt-Siegel ist ein Erkennungszeichen für wirkungsvolles Engagement in Deutschland. Es wird an gemeinnützige Projekte vergeben, die das Potenzial dazu haben, besonders wirkungs-voll zur Lösung eines konkreten gesellschaft-lichen Problems beizutragen.

10. Dezember 2019

isl_2019_studienwoche_20191003_112404_1024.jpg

Europa im Blick: Christlich-islamische Studienwoche

Die Studienwoche der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Eugen-Biser-Stiftung widmete sich dem drängenden Thema „Christlich-Islamische Beziehungen im europäischen Kontext." Sechs Tage lang bot sich die Gelegenheit, sich intensiv disziplinär, interdisziplinär, aber auch persönlich auszutauschen. 

Zum Bericht >>

Foto: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

 

5. Dezember 2019

arabischeslexikon.png

Sterben, Tod und Ewiges Leben in den Religionen

Seit Juli 2019 kann das Lexikon des Dialogs auch in arabischer Sprache gelesen werden. Im Rahmen der Buchvorstellung hält Ahmed Arfaoui, Mitübersetzer des Lexikons des DIalogs, einen Gastvortrag im Rahmen der Zusatzqualifikation Interreligiöse Mediation zum Thema: Sterben, Tod und Ewiges Leben in den Religionen.

25. November 2019

190107-bayern2-podcast-theologik-teaser.jpg

Theo.Logik begleitet Workshop für Interreligiöse Sprachfähigkeit

Der Podcast Theo.Logik von Bayern 2 ging der Frage nach, welche Werte heutzutage für ein friedliches Miteinander vermittelt werden können und welche Rolle Religionen dabei spielen. Hierzu begleitete Angelika Schmaus die Eugen-Biser-Stiftung zum Workshop „Populismus und interreligiöse Medienkompetenz" an die Berufsschule für Kfz-Technik in München. Zum Podcast >>